RUB » Blue Square » Veranstaltungen » Reihen » Hörsaal City: Grauzonen - Herausforderungen in einer pluralistischen Gesellschaft

Hörsaal City: Grauzonen - Herausforderungen in einer pluralistischen Gesellschaft

Veranstalter: 
Dezernat Hochschulkommunikation der Ruhr-Universität Bochum

Was ist Satire und wie weit darf sie gehen? Was ist im Rahmen der Reproduktionsmedizin erlaubt? Ist assistierter Suizid verantwortbar? In unserer heutigen Gesellschaft, in der verschiedene Lebensstile und Weltanschauungen nebeneinander existieren, wird es zunehmend schwieriger, eine klare Grenze zwischen Meinungsfreiheit und Rechtsverletzung aufzuzeigen.

Hörsaal City beschäftigt sich im Wintersemester 2016/17 mit diesen Grenzbereichen. Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen der Ruhr-Universität Bochum und verschiedene Gäste bieten bei Podiumsdiskussionen Einblicke in die Themen und nehmen aus Expertensicht Stellung. Neben dem Religionsrecht und der politischen Satire werden auch Themen der Reproduktionsmedizin und des Sexualstrafrechts behandelt. Diskutieren auch Sie mit!

 
Nächste Veranstaltungen:

In dieser Reihe sind derzeit keine Veranstaltungen geplant.

in Kooperation mit