RUB » Blue Square » Veranstaltungen » Rivalität unter Brüdern in Schillers Räuber

Rivalität unter Brüdern in Schillers Räuber

Kategorie(n): 
Einblicke
Veranstaltungsreihe(n): 
Freitag, 19. Februar 2021, 18:00 Veranstaltung fällt aus!
Etage: 
1

Der US-amerikanische Wissenschaftshistoriker Sulloway hält die Rivalität unter Geschwistern für den stärksten Motor für Veränderungen in Politik, Kultur und Wissenschaft. Nicht selten führt diese Rivalität zu Streitigkeiten bis zum Tod - im realen wie im literarischen Leben. In Schillers Schauspiel Die Räuber scheint sie vor allem die Triebfeder der Handlung zu sein, im Verlaufe derer die Brüder Karl und Franz von Moor um die Liebe des Vaters und Amalias ringen.

Referentin: Dr. Luzia Vorspel, Ruhr-Universität Bochum

öffentlich
ohne Anmeldung
Eintritt frei