RUB » Blue Square » Veranstaltungen » Daniel Defoes Robinson Crusoe (1719)

Daniel Defoes Robinson Crusoe (1719)

Kategorie(n): 
Einblicke
Veranstaltungsreihe(n): 
Veranstalter: 
Dezernat Hochschulkommunikation der RUB
Freitag, 20. November 2020, 18:00 Veranstaltung fällt aus!
Etage: 
1

Heutige Leserinnen und Leser kennen Robinson Crusoe vor allem als Kinderbuch, in einer gekürzten und vereinfachten Fassung. Im Vortrag soll es um die Originalversion aus dem Jahr 1719-20 gehen, die viele Facetten hat, die man von einem Kinderbuch nicht erwartet. Vier dieser Facetten sollen im Vortrag beleuchtet werden: die der spirituellen Autobiographie (die einsame Insel wird für Robinson zum Ort einer religiösen Erweckung und Bekehrung), die ausführliche Behandlung ökonomischer Fragen, die Begründung der realistischen Erzähltradition durch die genaue Beschreibung alltäglicher Details und die Beziehung zwischen Robinson und Friday, die Einblicke in das kolonialistische Denken des frühen 18. Jahrhunderts erlaubt.

Referent: Prof. Dr. Burkhard Niederhoff, Lehrstuhl für englische Literatur der Ruhr-Universität Bochum

öffentlich
ohne Anmeldung
Eintritt frei