RUB » Blue Square » Veranstaltungen » Wassermusik: Klavierwerke aus vier Jahrhunderten

Wassermusik: Klavierwerke aus vier Jahrhunderten

Kategorie(n): 
Kultur
Veranstaltungsreihe(n): 
Veranstalter: 
Dezernat Hochschulkommunikation in Kooperation mit dem Musischen Zentrum der RUB
Donnerstag, 27. Februar 2020, 18:00
Etage: 
1

Das Element Wasser hat seit jeher Komponisten inspiriert. Ob Meer oder Fluss, Eis oder Dampf, Naturgewalt oder Lebensmittel, Regen oder Schnee, Fontäne oder Badewasser: Wasser gibt es in allen möglichen Varianten und das gibt den Künstlern die Möglichkeit, sich auf unterschiedlichste Art und Weise mit ihm auseinanderzusetzen.

Jona Kümper hat aus vier Jahrhunderten Musikgeschichte ein abwechslungsreiches Programm mit verschiedensten Klavierwerken zum Thema Wasser zusammengestellt – von Händel bis Debussy, von Klassik bis Jazz, vom tiefen stillen Wasser bis zur tosenden Welle.

Künstler: Jona Kümper lebt als freischaffender Pianist und Komponist in Bochum. Er studierte Klavier bei Prof. Arnulf von Arnim, Prof. Gilead Mishory und Prof. Nina Tichman an den Musikhochschulen Dortmund und Köln, wo er 2004 sein Konzertexamen ablegte. Zudem absolvierte er ein Studium in den Hauptfächern Tonsatz und Gehörbildung.

öffentlich
ohne Anmeldung
Eintritt frei