RUB » Blue Square » Veranstaltungen » In den Hypogäen von Tarquinia – Die bunte Welt der Etrusker

In den Hypogäen von Tarquinia – Die bunte Welt der Etrusker

Kategorie(n): 
Einblicke
Veranstalter: 
Dezernat Hochschulkommunikation
Donnerstag, 14. November 2019, 18:00 bis Freitag, 15. November 2019, 17:59
Etage: 
1

Unter der Erde von Tarquinia, einer der Hauptstädte der Etrusker, ca. 100 Kilometer nördlich von Rom, hat man seit dem 18. Jh. mehr als 7.000 in den Felsen gehauene Kammergräber entdeckt. Nur etwa drei Prozent davon sind mit bunten Fresken ausgemalt, die uns wie keine andere Kunstgattung dieses Volkes Einblick in das Leben, aber auch in die Vorstellungen der Etrusker von Jenseits und Tod geben. Prof. Dr. Cornelia Weber-Lehmann erforscht diese Bilder seit vielen Jahren und gilt als eine der weltweit besten Kennerinnen dieser Denkmälergattung.

Referentin: Prof. Dr. Cornelia Weber-Lehmann, Ruhr-Universität Bochum

öffentlich
ohne Anmeldung
Eintritt frei