RUB » Blue Square » Veranstaltungen » Antigone – ein Vorbild für den gewaltfreien Widerstand gegen die Staatsgewalt bis heute

Antigone – ein Vorbild für den gewaltfreien Widerstand gegen die Staatsgewalt bis heute

Kategorie(n): 
Einblicke
Veranstaltungsreihe(n): 
Veranstalter: 
Dez. Hochschulkommunikation in Kooperation mit dem Seminar für Klassische Philologie der RUB und dem Verein „Freunde der Klassischen Studien an der Ruhr-Universität Bochum e.V“
Dienstag, 12. November 2019, 18:00 bis Mittwoch, 13. November 2019, 17:59
Etage: 
1

Antigone gilt als eine der ersten Anarchistinnen der Geschichte. Sie übertritt das Verbot der Staatsgewalt und bestattet ihren im Kampf gefallenen Bruder Polyneikes. Dafür wird sie selbst mit dem Tod bestraft. Bis heute hält dieser von Sophokles in seinem Drama "Antigone" vor ca. 2500 Jahren packend beschriebene Stoff Zuschauer und Leser in Atem, formuliert er doch einen menschlichen Grundkonflikt, der seine Aktualität nicht verloren hat.

Referentin: Prof. Dr. Christiane Zimmermann,  Christian-Albrecht-Universität zu Kiel

öffentlich
ohne Anmeldung
Eintritt frei