RUB » Blue Square » Veranstaltungen » Don Quijote – mehr als nur Windmühlen

Don Quijote – mehr als nur Windmühlen

Kategorie(n): 
Kultur
Veranstaltungsreihe(n): 
Veranstalter: 
Dezernat Hochschulkommunikation der RUB
Freitag, 18. Oktober 2019, 18:00 bis Samstag, 19. Oktober 2019, 17:59
Etage: 
1

Don Quijote ist zusammen mit seinem Knappen Sancho Panza, dem klapprigen Gaul Rocinante und dem Trugbild der fernen Geliebten Dulcinea ins kollektive Gedächtnis vieler Menschen eingegangen – auch außerhalb des spanischsprachigen Kulturraums. Der Roman ist der Klassiker der spanischen Literatur im „Goldenen Zeitalter“.

Sein Kampf gegen Windmühlen ist nicht nur sprichwörtlich geworden, sondern dürfte auch die mit großem Abstand bekannteste Episode aus Miguel de Cervantes’ Roman Don Quijote de la Mancha sein, der bereits im 17. Jahrhundert wörtlich als Junker Harnisch aus Fleckenland ins Deutsche übersetzt wurde. In dieser Lesung wird natürlich auch das Windmühlenkapitel eine Rolle spielen und (neu) erlebt werden.

Vor allem soll aber der Fokus auf weniger bekannten Aspekten dieses Meisterwerks liegen. Der Referent wird das Werk in seiner Zeit verorten; einer Epoche, die zwar golden im Sinne von Kunst und Literatur war, jedoch auch sehr bleiern, wenn man sich die damals grassierende Armut, die Unterdrückung Andersdenkender durch Zensur und Inquisition sowie die Kriege vor Augen führt, die das spanische Weltreich gegen weite Teile der damals bekannten Welt geführt hat.    

Referent: Prof. Dr. Christian Grünnagel, Romanisches Seminar, RUB

 

öffentlich
ohne Anmeldung
Eintritt frei