RUB » Blue Square » Veranstaltungen » Ein Fenster ins Erdinnere – Erdbebenforschung an der RUB

Ein Fenster ins Erdinnere – Erdbebenforschung an der RUB

Kategorie(n): 
Einblicke
Veranstalter: 
Dezernat Hochschulkommunikation der RUB
Donnerstag, 10. Oktober 2019, 18:00 bis Freitag, 11. Oktober 2019, 17:59
Etage: 
1

Erdbeben sind ein Naturphänomen, das wir mit Zerstörung und Gefahr in Verbindung bringen. Was nur wenige wissen: Erdbeben liefern Forschern auch wichtige  Informationen, die helfen, mehr über die Erde zu erfahren. Geophysiker Dr. Kasper Fischer erzählt in seinem Vortrag zunächst etwas über die Grundlagen der Erdbebenforschung und geht im Anschluss auf praktische Beispiele ein. So erkunden Wissenschaftler der RUB zum Beispiel in einem aktuellen Forschungsprojekt den tiefen Untergrund unter den Alpen mithilfe von Erdbeben. Hierbei nutzen sie die seismischen Wellen, die durch Erdbeben weltweit verursacht werden, um den Bereich des oberen Erdmantels unter den Alpen zu durchleuchten. Dazu haben sie zusammen mit nationalen und internationalen Partnern ein dichtes Netz von über 600 Erdbebenmessstationen im gesamten Alpenraum aufgebaut. Ziel ist es, die komplexen 3D-Strukturen, die zur Bildung der Alpen geführt haben, abzubilden.

Referent: Dr. Kasper D. Fischer, Ruhr-Universität Bochum

öffentlich
ohne Anmeldung
Eintritt frei