RUB » Blue Square » Veranstaltungen » Die verborgene Festung (1958)

Die verborgene Festung (1958)

Kategorie(n): 
Kultur
Veranstaltungsreihe(n): 
Veranstalter: 
Dezernat Hochschulkommunikation der Ruhr-Universität Bochum in Kooperation mit der Mediathek am Institut für Medienwissenschaften
Mittwoch, 27. März 2019, 18:00
Etage: 
1

Regie: Akira Kurosawa

Zwei arme Bauern helfen zur Sengoku-Zeit dem General Rokurota Makabe dabei, eine Ladung Gold durch feindliche Gebiete zu transportieren. Was sie nicht wissen: Das stumme Mädchen, das mit dabei ist, ist die Prinzessin des Akisuki-Landes, die in Sicherheit gebracht werden muss. Der Film inspirierte George Lucas zu seinem Film Krieg der Sterne.

Neben seiner Bedeutung für den westlichen Film ist "Die verborgene Festung" vor allem Kurosawas parodistische Betrachtung des japanischen Historienfilms der 50er Jahre.

Deutsche Fassung, 139min.

Referent: Daniel Wollnik, Sektion Geschichte Japans, Fakultät für Ostasienwissenschaft, RUB

öffentlich
ohne Anmeldung
Eintritt frei