RUB » Blue Square » Veranstaltungen » Turbulenz, wo ist das Problem?

Turbulenz, wo ist das Problem?

Kategorie(n): 
Einblicke
Veranstalter: 
Dezernat Hochschulkommunikation der RUB in Kooperation mit dem Ruhr Astroparticle and Plasma Physics Center
Donnerstag, 07. Februar 2019, 18:00
Etage: 
1

Turbulenzen im Alltag kennt jeder – zum Beispiel vom Flug nach Mallorca. Turbulenzen gibt es auch in Flüssigkeiten, in Plasmen und im astrophysikalischen Zusammenhang. Doch was bedeutet der Begriff genau, was unterscheidet Turbulenzen von anderer chaotischen Systemen? Und wieso gilt die Turbulenz immer noch als das letzte ungelöste Problem der klassischen Physik? Der Referent erläutert auch neue Forschungsansätze, die einen engen Bezug zur Quantenfeldtheorie und zur Mathematik haben. 

Referent: Prof. Dr. Rainer Grauer, Ruhr-Universität Bochum

öffentlich
ohne Anmeldung
Eintritt frei
Bild: © R. Grauer