RUB » Blue Square » Veranstaltungen » Alarmstufe Rot: Wenn die Hauptschlagader reißt

Alarmstufe Rot: Wenn die Hauptschlagader reißt

Kategorie(n): 
Einblicke
Veranstaltungsreihe: 
Veranstalter: 
Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil
Dienstag, 27. November 2018, 18:00
Etage: 
1

Die Hauptschlagader ist – wie der Name schon sagt – von zentraler Bedeutung für die Blutversorgung unseres Körpers. Krankhafte Veränderungen, die mitunter sogar lebensgefährlich sein können, sind zum Beispiel die Gefäßaussackung, auch Aneurysma genannt, oder ein Riss in der inneren Schicht der Hauptschlagader. Über diese und weitere  typische Aorta-Erkrankungen informieren die Referenten aus der Klinik für Herz- und Throaxchirurgie des Bergmannsheil. 

Bitte melden Sie sich zu dieser Veranstaltung telefonisch an unter 0234 302 0.

Referenten: Prof. Dr. Justus Strauch, Prof. Dr. Matthias Bechtel, Privatdozent Dr. Peter Haldenwang, Klinik für Herz- und Throaxchirurgie des Bergmannsheil

 

öffentlich
ohne Anmeldung
Eintritt frei