RUB » Blue Square » Veranstaltungen » Big beautiful buildings: Sanierung einer Stadt

Big beautiful buildings: Sanierung einer Stadt

Kategorie(n): 
Außer Haus
Veranstalter: 
Dezernat Hochschulkommunikation der Ruhr-Universität Bochum
Freitag, 26. Oktober 2018, 11:00
Externer Veranstaltungsort: Foyer des Audimax der Ruhr-Universität Bochum

Sie ist ein Kind der Boomjahre und von ihren Ausmaßen her eine Stadt in der Stadt: Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist erst kürzlich als Big Beautiful Building ausgezeichnet worden. Viele Gebäude sind inzwischen in die Jahre gekommen. Wie kann man sie erhalten und doch auch Neues wagen?  Experten loten das auf einer Podiumsdiskussion vor Ort aus.

Das Podium vereint verschiedene Sichtweisen, beispielsweise die Nutzersicht der RUB, die des Bau- und Liegenschaftsbetriebs (BLB) als Eigentümer, der Landesregierung und der Wirtschaftsentwicklung Bochum, die des Dankmalschutzes und die der Wissenschaft aus unterschiedlichen Fachrichtungen – Politikwissenschaft, Kunstgeschichte, Städtebau. Auch studentische Stimmen kommen zu Wort.

„Big Beautiful Buldings – Als die Zukunft gebaut wurde“ ist eine gemeinsame Kampagne von Stadtbaukultur NRW und der Technischen Universität Dortmund, Fachgebiet Städtebau, Stadtgestaltung und Bauleitplanung.

Weitere Informationen: https://bigbeautifulbuildings.de/

öffentlich
ohne Anmeldung
Eintritt frei
Bild: © Mia Trautmann