RUB » Blue Square » Veranstaltungen » Kapstadt – Stadtgeschichte und aktuelle Entwicklungen

Kapstadt – Stadtgeschichte und aktuelle Entwicklungen

Kategorie(n): 
Einblicke
Veranstaltungsreihe(n): 
Veranstalter: 
Geographisches Institut und Lehrstuhl für Evolutionsökologie und Biodiversität der Tiere
Donnerstag, 18. Mai 2017, 18:00
Etage: 
1

Eine von Niederländern betriebene Proviantstation auf dem Seeweg nach Indien – das waren die Anfänge Kapstadts. Der landwirtschaftliche Anbau, die Konflikte zwischen Zuwanderern und Einheimischen, die wirtschaftliche und politische Festigung, das waren die Themen, die im 17. Jahrhundert interessierten. Hat sich seither viel geändert? Wie steht es um das Verhältnis unterschiedlicher Bevölkerungsgruppen zueinander? Wie um die Stadt-Land-Beziehungen? Auf wessen (See)weg liegt die Stadt heute angesichts der hohen Tourismuszahlen, aber auch der hohen Zahl an Arbeitsmigranten? Welche wirtschaftlichen und sozialen Herausforderungen stellen sich der heutigen Metropole? Das Kapstadt der Postapartheidszeit soll im Mittelpunkt dieser Betrachtung stehen, aber aus seiner historischen Entwicklung und den aktuellen gesellschaftlichen Rahmenbedingungen heraus interpretiert werden.

Referentin: Dr. Astrid Seckelmann, Geographisches Institut

öffentlich
ohne Anmeldung
Eintritt frei
Bild: © André Baumeister