RUB » Blue Square » Veranstaltungen » Reihen » Faszination Mischwesen – zwischen Mythos und Popkultur

Faszination Mischwesen – zwischen Mythos und Popkultur

Veranstalter: 
Dezernat Hochschulkommunikation der Ruhr-Universität Bochum in Kooperation mit dem Seminar für Klassische Philologie der RUB und dem Verein „Freunde der Klassischen Studien an der Ruhr-Universität Bochum e.V“

Ob einäugige Kyklopen, Werwölfe, lüsterne Kentauren, geflügelte Sirenen, die schlangenköpfige Medusa, der bocksbeinige Pan, die rätselhafte Sphinx oder der menschenfressende Minotauros – seit der Antike bevölkern Mischwesen Kunst und Literatur. Die Vorlesungsreihe taucht in ihre mythischen Ursprünge ein, fragt nach den Gründen für die besondere Faszination, die sie ausüben, und gibt Beispiele aus ihrer Rezeption in Literatur, Kunst, Musik, Film und Computerspiel. Begegnungen mit Mischwesen sind Grenzerfahrungen – lassen Sie sich überraschen!