RUB » Blue Square » Veranstaltungen » Stefan Georges Medienpolitik

Stefan Georges Medienpolitik

Kategorie(n): 
Einblicke
Veranstalter: 
Dezernat Hochschulkommunikation der Ruhr-Universität Bochum
Montag, 19. November 2018, 18:00
Etage: 
1

Sie gehören zu den schönsten der deutschsprachigen Literatur – die Gedichte von Stefan George (1868-1933). Sie waren Teil seiner medialen Strategie, die der Lyrik im Zeitalter der Moderne zu neuer Relevanz verhelfen sollte. Dazu gehörte nicht nur die Gestaltung der Bücher, sondern auch die Selbstinszenierung des Dichters.

Anlässlich des 150. Geburtstags zeichnet der Referent den Lebensweg Georges von den Anfängen über seine elitäre künstlerische Position bis hin zur seiner antidemokratischen Haltung nach.

Referent: Prof. Dr. Armin Schäfer, Ruhr-Universität Bochum

öffentlich
ohne Anmeldung
Eintritt frei