RUB » Blue Square » Veranstaltungen » Pablo Escobar - sein Leben nach dem Tod

Pablo Escobar - sein Leben nach dem Tod

Kategorie(n): 
Einblicke
Veranstalter: 
Dezernat Hochschulkommunikation der Ruhr-Universität Bochum
Montag, 20. August 2018, 18:00
Etage: 
1

Er ist zwar bereits vor einem Vierteljahrhundert zu Tode gekommen, doch nach wie vor in Kolumbien äußerst präsent. Der Drogenbaron Pablo Emilio Escobar Gaviria wurde zu einer Schlüsselfigur in der Diskussion um die gewalttätige Vergangenheit des Landes. Die Referentin dokumentiert Escobars Einfluss multimedial – von seinen Lebzeiten bis in die von ihm durchwirkte Gegenwart.

Referentin: Prof. Dr. Yasmin Temelli, Ruhr-Universität Bochum

öffentlich
ohne Anmeldung
Eintritt frei