RUB » Blue Square » Veranstaltungen » Der Werwolf: Entwicklung und Typologie einer antiken literarischen Figur

Der Werwolf: Entwicklung und Typologie einer antiken literarischen Figur

Kategorie(n): 
Einblicke
Veranstalter: 
Dezernat Hochschulkommunikation der Ruhr-Universität Bochum in Kooperation mit dem Seminar für Klassische Philologie der RUB und dem Verein „Freunde der Klassischen Studien an der Ruhr-Universität Bochum e.V“
Dienstag, 12. Juni 2018, 18:00
Etage: 
1

Im Film „Twilight“, im Musikvideo von Michael Jacksons „Thriller“ und im Computerspiel „World of Warcraft“ kommt er vor. Der Werwolf ist das gegenwärtig in der Popkultur am stärksten vertretene Mischwesen. Der Vortrag stellt die antiken Wurzeln dieser Figur vor, betrachtet sie im Rahmen von fantastischen Erzählungen und arbeitet das Spannungsfeld zwischen menschlicher und tierischer Natur heraus, das diesem Mischwesen innewohnt.

Referentin: Prof. Dr. Nicola Hömke, Universität Potsdam

öffentlich
ohne Anmeldung
Eintritt frei