RUB » Blue Square » Veranstaltungen » Kneipengespräche: Fußball-WM der Reichen und Bösen?

Kneipengespräche: Fußball-WM der Reichen und Bösen?

Kategorie(n): 
Außer Haus
Veranstaltungsreihe: 
Veranstalter: 
Dezernat Hochschulkommunikation der Ruhr-Universität Bochum
Freitag, 08. Juni 2018, 18:00
Externer Veranstaltungsort: Ritterburg Bochum Castroper Straße 177

Einem Wissenschaftler Löcher in den Bauch fragen: Das ist möglich bei den Kneipengesprächen in Bochum. Die Veranstaltung bringt Experten aus der Ruhr-Universität Bochum mit Bürgerinnen und Bürgern in kleinen Diskussionsrunden zusammen, in denen Interessierte all ihre Fragen zu einem aktuellen Thema loswerden können – in lockerer Atmosphäre und ohne Fachjargon. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht nötig.

Die Themen im Überblick:

  • WM im eigenen Land: Sommermärchen mit Korruptionskapitel?
    Prof. Dr. Marie Klein, Sportmanagement
  • Bis der Ball platzt: Leistungsdruck im Fußball
    Dr. Heiner Langenkamp und Dr. Sebastian Altfeld, Sportpsychologen
  • Echte Kerle? Sexismus und Homophobie im Stadion
    Prof. Dr. Katja Sabisch, Gender Studies
  • Warum wir Weltmeister werden
    Prof. Dr. Alexander Ferrauti, Trainingswissenschaftler

Anschließend Fußballübertragung
Deutschland – Saudi Arabien

öffentlich
ohne Anmeldung
Eintritt frei