RUB » Blue Square » Veranstaltungen » Ist die Erde noch zu retten?

Ist die Erde noch zu retten?

Kategorie(n): 
Einblicke
Veranstalter: 
Dezernat Hochschulkommunikation der Ruhr-Universität Bochum
Donnerstag, 08. Februar 2018, 18:00
Etage: 
1

Der Klimawandel kommt, das ist inzwischen unumstritten. Dass er auf menschliches Tun zurückgeht, ist in wissenschaftlichen Kreisen Konsens. Die Folgen des Klimawandels werden in zahlreichen Zukunftsszenarien als dramatisch beschrieben. Umfassende Gegenmaßnahmen auf politischer und wirtschaftlicher Ebene werden immer dringender. Was wurde zum Thema Klimaschutz bisher veranlasst, inwieweit greifen diese Maßnahmen, und was muss noch getan werden, um die Folgen des Treibhauseffekts abzumildern? Darüber diskutieren:

  • Prof. Dr. Karl-Heinz Otto, Geographisches Institut, Ruhr-Universität Bochum
  • Prof. Dr. Marcel Hunecke, Fakultät für Psychologie, Ruhr-Universität Bochum
  • Prof. Dr. Norbert Hüttenhölscher, Technische Hochschule Georg Agricola, Bochum
  • Herr Dr. Marco Siekmann, Abteilung Entwässerung der Stadt Bochum

Moderation: Achim Büchner, Schauspieler und Moderator

 

öffentlich
ohne Anmeldung
Eintritt frei