RUB » Blue Square » Veranstaltungen » Von der Studentenbewegung zu Pegida

Von der Studentenbewegung zu Pegida

Kategorie(n): 
Einblicke
Veranstaltungsreihe: 
Veranstalter: 
Dezernat Hochschulkommunikation der Ruhr-Universität Bochum in Kooperation mit dem Center for Advanced Internet Studies (CAIS)
Dienstag, 06. Februar 2018, 18:00
Etage: 
1

„Enteignet Springer“ war ein Slogan der Studentenbewegung in den 60er Jahren. „Lügenpresse“ ist als Kampfbegriff bei den Dresdner Demonstrationen von PEGIDA bekannt geworden. Gibt es Parallelen zwischen linken Protestbewegungen und den aktuellen politischen Entwicklungen im rechten Spektrum? Welche Rolle spielen heute digitale Medien und das Internet für die politische Mobilisierung und Propaganda?

Referent: Prof. Dr. Michael Baurmann, Sozialwissenschaftler und wissenschaftlicher Direktor des Center for Advanced Internet Studies Bochum

öffentlich
ohne Anmeldung
Eintritt frei

in Kooperation mit