RUB » Blue Square » Veranstaltungen » TEDx-Konferenz: Building a Better World

TEDx-Konferenz: Building a Better World

Kategorie(n): 
Insider
Veranstalter: 
Studierende der RUB und der Hochschule Bochum
Freitag, 21. April 2017, 14:00
Etage: 
1

Studierende der Ruhr-Universität und der Hochschule Bochum richten im Blue Square die erste TEDx-Konferenz im Ruhrgebiet aus. TED steht dabei für Technology, Entertainment und Design. Das x bedeutet, dass es sich um eine unabhängig organisierte Konferenz handelt. Das Thema der Bochumer Konferenz lautet „Building a Better World“, also „Erschaffe eine bessere Welt“. Die Veranstaltung wird komplett in Englisch durchgeführt.

Vorbild ist die jährlich in Kalifornien stattfindende TED-Konferenz, bei der renommierte Fachleute verschiedener Fachrichtungen ihre Ideen austauschen. Die besten Vorträge werden anschließend auf der bekannten TED-Talks-Webseite kostenfrei zum Ansehen bereitgestellt.

Zwölf Vorträge und drei Videos wird es geben. Die Themen decken bewusst eine große Bandbreite ab. Von „Zurück zur Natur“  bis zu „Was kannst Du von Start-ups für Dein tägliches Leben lernen?“ handeln die Vorträge, die von lokalen als auch internationalen Referenten gehalten werden.

Die Gruppe von Studierenden möchte Denkern und Machern ein Forum bieten, um sich über ihre Ideen auszutauschen und andere zum Mitwirken anzuregen. Wenn der erste Aufschlag gut ankommt, können sich die Studierenden durchaus vorstellen, die Konferenz regelmäßig in Bochum auszutragen.

Von den 100 angebotenen Karten gehen 80 an Studierende und 20 in den freien Verkauf. Diese sind ab dem 1. April 2017 ab 20 Euro über die Website www. tedxruhruniversity.de erhältlich.

öffentlich
Bild: © RUB, Marquard