RUB » Blue Square » Veranstaltungen » Der Tag, an dem die Erde stillstand

Der Tag, an dem die Erde stillstand

Kategorie(n): 
Kultur
Veranstaltungsreihe: 
Veranstalter: 
Mediathek am Institut für Medienwissenschaft
Mittwoch, 25. Januar 2017, 18:00
Etage: 
1
  • Jahr: 1951
  • Regie: Robert Wise
  • Darsteller: Michael Rennie, Patricia Neal

Ein UFO landet in Washington. An Board ist Klaatu, ein Außerirdischer in Menschengestalt. Er möchte die Menschheit zum ständigen Frieden auf der Erde aufrufen. Doch ein nervöser Soldat schießt Klaatu an. Der Außerirdische landet im Krankenhaus und flieht von dort. Er mischt sich unter die Menschen und versucht zu verstehen, ob sie wirklich an Frieden interessiert sind.

Der Film von Robert Wise ist ein klassischer Science-Fiction-Film. Er kritisiert das politische Geschehen rund um den Koreakrieg. Und noch heute liefert der Film aktuelle Fragen zur Friedenspolitik.

Im Anschluss an den Film können die Besucher mit Science Fiction-Autor Hartmut Kasper und Medienwissenschaftler Christian Heinke über das Gesehene diskutieren.

 

Alle Filme zum Themenschwerpunkt „Von Monstern und Mutationen":

  • 25.1.2017: Der Tag, an dem die Erde stillstand
  • 22.2.2017: Das Ding aus einer anderen Welt
  • 29.3.2017: Formicula
  • 26.4.2017: Die unglaubliche Geschichte des Mr. C
öffentlich
ohne Anmeldung
Eintritt frei
Zugehörige Veranstaltung: