RUB » Blue Square » Veranstaltungen » Im Zeichen des Bösen

Im Zeichen des Bösen

Veranstaltungsreihe: 
Veranstalter: 
Mediathek am Institut für Medienwissenschaft
Mittwoch, 30. November 2016, 18:00
Etage: 
1
  • Jahr: 1957
  • Regie: Orson Welles
  • Darsteller: Charlton Heston, Orson Welles, Janet Leigh

An der Grenze zu den USA liegt die mexikanische Kleinstadt Los Robles. Drogen und Prostitution bestimmen dort das Leben. Miguel Vargas ist Drogenfahnder der mexikanischen Regierung. Er ist Augenzeuge einer Autoexplosion, bei der der Geschäftsmann Linnekar stirbt. Der Täter scheint mit einem Dynamitfund in seiner Wohnung überführt worden zu sein. Vargas vermutet allerdings, dass der korrupte Polizeichef auch seine Finger im Spiel hat.

„Im Zeichen des Bösen“ markiert das Ende der Film-Noir-Ära. Und es ist ein gelungenes Ende. Ein guter Grund diesen Film auch zum Schluss der „Schwarzen Serie“ im Blue Square zu zeigen.

 Die Veranstaltungsreihe „Filme im Quadrat“ zeigt jeweils vier Filme zu einem Thema im Blue Square und lädt zur anschließenden Diskussion ein.

Alle Filme des Themenschwerpunktes „Schwarze Serie“:

  • 31.8.2016: Tote schlafen fest, 1946, Regie: Howard Hawks
  • 28.9.2016: Goldenes Gift, 1947, Regie: Jacques Tourneur
  • 26.10.2016: Der dritte Mann, 1949, Regie: Carol Reed
  • 30.11.2016: Im Zeichen des Bösen, 1957, Regie: Orson Welles
öffentlich
ohne Anmeldung
Eintritt frei
Zugehörige Veranstaltung: