RUB » Blue Square » Veranstaltungen » Brecht zum Anfassen: Fragen einer wissbegierigen Leserin

Brecht zum Anfassen: Fragen einer wissbegierigen Leserin

Veranstalter: 
Ruhr-Universität Bochum
Montag, 11. Juli 2016, 18:00
Etage: 
1

Der wilde Brecht der 1920er-Jahre, der experimentierende Brecht des „Fatzer“-Fragments und der „learning-plays“ und der Brecht, der die Große Pädagogik zugunsten einer Kleinen Pädagogik schließlich verabschiedete: Die wissbegierige Leserin Prof. Dr. Ulrike Haß befragt den Bertolt-Brecht-Experten Moritz Hannemann anlässlich des 60. Todestags des Dramatikers. Ton- und Bildmaterialien sollen diesen Vortrag, der seiner Form nach einer Improvisation gleicht, lebendig illustrieren.

Referenten: Prof. Dr. Ulrike Haß und Moritz Hannemann, Institut für Theaterwissenschaft

öffentlich
ohne Anmeldung
Eintritt frei