RUB » Blue Square » Veranstaltungen » Kognitive und neuronale Grundlagen des autobiografischen Gedächtnisses

Kognitive und neuronale Grundlagen des autobiografischen Gedächtnisses

Veranstalter: 
Ruhr-Universität Bochum
Dienstag, 03. November 2015, 18:00
Etage: 
2

Die Hirnforschung der letzten Jahrzehnte hat gezeigt, dass in unserem Gehirn für verschiedene Erinnerungen unterschiedliche Gedächtnissysteme verantwortlich sind. So besitzen wir insbesondere das episodische Gedächtnis für autobiografische Erinnerungen. Allerdings ist das episodische Gedächtnis kein so zuverlässiger Speicher, wie wir selbst gerne glauben, sondern wird durch unser Vorwissen und unser Selbstbild geprägt. Andererseits bestimmen natürlich auch die Erinnerungen an unsere persönliche Vergangenheit unser gegenwärtiges Handeln und unser momentanes Selbstbild.

Referent/in: Prof. Dr. Sen Cheng (Psychologie, MRG 1)

öffentlich
ohne Anmeldung
Eintritt frei