RUB » Blue Square » Veranstaltungen » Schalke 04 : BVB 09 – Geschichte, Mythos und Wirklichkeit des Revierderbys

Schalke 04 : BVB 09 – Geschichte, Mythos und Wirklichkeit des Revierderbys

Veranstaltungsreihe: 
Veranstalter: 
Ruhr-Universität Bochum
Mittwoch, 09. September 2015, 18:00

Das Aufeinandertreffen der beiden anhängerstärksten und erfolgreichsten Fußballvereine im Ruhrgebiet ist seit vielen Jahren ein polarisierendes sportliches Großereignis. Aber seit wann und wieso kam es zu der Entwicklung eines solchen, die Öffentlichkeit bewegenden „Revierderbys"? Spannende Zeitungsberichte und inhaltsanalytische Untersuchungen maßgebender regionaler Printmedien zeigen, dass von den 1930er Jahren bis Ende der 1970er Jahre eher ein partnerschaftlich-freundschaftliches Konkurrenzverhältnis zwischen BVB und S04 herrschte. Empirisch nachweisbare „Wirklichkeit“ wurde das Derby im Bewusstsein der Bevölkerung erst in den 1980er Jahren, seit den 1990er Jahren gesteigert durch einen medialen Hype. Hintergründe für diese Entwicklung sind identitätsbildende regionale Prozesse im Ruhrgebiet, Veränderungen in der Organisation des Spitzenfußballs und die Veränderung der Sport-Medienkultur seit den 1990er Jahren.

Referent: Prof. Dr. Andreas Luh, Sportgeschichte, Fakultät für Sportwissenschaft

Audioaufzeichnung des Vortrags

Download MP3-Datei (84,91 MB)

Bild: © Fotolia, Smileus

Gefördert von