RUB » Blue Square » Veranstaltungen » Harfe und Volkslieder – Canciones populares con arpa – Harp'n Folksongs – Mélodies Populaires Greques aveque harpe

Harfe und Volkslieder – Canciones populares con arpa – Harp'n Folksongs – Mélodies Populaires Greques aveque harpe

Veranstaltungsreihe: 
Veranstalter: 
MZ Bereich Musik
Donnerstag, 23. Oktober 2014, 18:00
Etage: 
1

Die aus Griechenland kommende Sopranistin Zinovia Zafeiriadou Vidovic traf kurz nach ihrer Ankunft in Dortmund die Harfenistin Kathrin Montero Küpper, die wiederum spanische Wurzeln hat. Schnell entstand die Idee, ein gemeinsames Programm zu erarbeiten. Gesagt, getan: Bei „Klang im Quadrat“ stehen unter anderem Benjamin Brittens Bearbeitungen der „Eight Folksongs for Voice and Harp“ und Maurice Ravels „Cinq Melodies Populaires Grecques“ auf dem Programm. Manuel de Fallas „Canciones Populares“, sonst von Gitarre oder Klavier begleitet, haben mit Harfe einen eigenen faszinierenden Charakter. Und die griechischen Lieder von Giannis Konstantinidis wiederum wirken in dieser Interpretation sehr ursprünglich. Der hohe Sopran von Zinovia Zafeiriadou Vidovic wird ergänzt von den hellen, empfindsamen Klängen der Harfe.

Zu den Personen

Die griechische Sopranistin Zinovia Maria Zafeiriadou Vidovic hat in ihrer Heimatstadt Athen Gesang und Klavier studiert, dazu noch Germanistik an der Universität Athen. Mit  Stipendien hat sie ein Aufbaustudium im Fach Gesang an der Musikhochschule Ljubljana in Slowenien absolviert. Sie nahm an Meisterkurse, u.a. an der Bachakademie Stuttgart, teil und gewann Preise bei internationalen Wettbewerben. Als Solistin hat sie mit verschiedenen Orchestern mitgewirkt, sie übernahm dabei wichtige Konzertpartien sowie Solopartien in Opern. Zinovia Zafeiriadou Vidovic hat zahlreiche Rezitale in verschiedenen Kombinationen (solistisch, mit Mezzosopran, mit Bariton oder Tenor) in Griechenland und Slowenien gegeben. Besondere Aufmerksamkeit hat sie der Musik für Gesang und Harfe gewidmet und mehrmals im Duett mit Harfe in Slowenien, Griechenland, Österreich und Deutschland aufgetreten.

Kathrin Montero Küpper ist Konzertharfenistin und Harfenlehrerin. Sie konzertiert solistisch und in unterschiedlichen kammermusikalischen Besetzungen mit einem vielfältigen Repertoire. Besondere Aufmerksamkeit schenkt sie außerdem aktiv der Liedbegleitung. Als Gast ist sie in den verschiedensten Orchestern des Ruhrgebiets tätig, den städtischen Kulturorchestern sowie Orchestervereinen, wie zum Beispiel dem Universitätsorchester Bochum. Kathrin Montero Küpper unterrichtet die Harfenklasse an der Bergischen Musikschule in Wuppertal. Ferner ist sie Lehrbeauftragte für Harfe am Institut für Musik- und Musikwissenschaft der TU Dortmund.

öffentlich
ohne Anmeldung
Eintritt frei